archiv_

2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020

31. Aug. 2012

"Der Kontrabass" von Patrick Süskind

" ... ich weiß, was ich wert bin, und ich habe einen Sinn für Gerechtigkeit, und einiges im Musikbetrieb ist absolut ungerecht ... "

"Der Kontrabass" von Patrick Süskind

29. Juni 2012

"Die wilde Frau" von Felix Mitterer

Felix Mitterer´s „Die wilde Frau“ erzählt die Geschichte von fünf Männern, die als Holzfäller ihr karges Dasein fristen. Tag für Tag bestimmen Arbeit, Essen und Schlafen ihren Lebensinhalt.

"Die wilde Frau" von Felix Mitterer

2. März 2012

"Die kahle Sängerin" von Eugene Ionesco

Es gibt in diesem Stück keinen roten Faden, aber wir kommen auf einen grünen Zweig.

"Die kahle Sängerin" von Eugene Ionesco

8. Sep. 2011

"Die drei Eisbären" von Maximilian Vitus

Die Brüder Peter, Pauli und Juliander Haldenegger im Dorf nur bekannt, als „Die drei Eisbären“, weil sie überhaupt kein Interesse am weiblichen Geschlecht zeigen bewirtschaften als drei eiserne Junggesellen in Frieden und Eintracht ihren Bergbauernhof.

"Die drei Eisbären" von Maximilian Vitus

18. März 2011

"Magic Afternoon" von Wolfgang Bauer

Ein heißer Sommertag. Zwei Pärchen verbringen den Nachmittag zuhause. Arbeit gibt´s keine, im Kino läuft nichts, Theater sowieso nicht, das Geld ist auch alle.

"Magic Afternoon" von Wolfgang Bauer

14. Jän. 2011

"Woyzeck" von Georg Büchner

In kurzen, verstörenden Momentaufnahmen schildert Büchners Dramenfragment die Entwicklung des Soldaten Franz Woyzeck vom sozial unterdrückten Laufburschen zum Mörder.

"Woyzeck" von Georg Büchner

1. Juli 2004

"Jugend ohne Gott" von Ödön von Horvath

Wenn ganze Generationen, irregeleitet und verblendet, nicht mehr denken, nicht wissen was sie schreiben und nicht verstehen was sie lesen, nicht wissen was sie tun.

"Jugend ohne Gott" von Ödön von Horvath

21. Feb. 2004

"Teneriffa" von Markus Plattner

„ Aha! Uraufführung von Markus Plattner! Na, da wissen wir eh, was uns erwartet!“
STIMMT!
… vielleicht doch nicht ganz …

"Teneriffa" von Markus Plattner

28. Aug. 2003

"Die Polaggenhur" von Stefan Hellbert

Das Stück über das Leben und Leiden des osteuropäischen Zwangsarbeiters Jaroslaw Dzula – gespielt von Markus Plattner – beleuchtet eine finstere Zeit unserer Geschichte: Das Regime des Nationalsozialismus um 1942.

"Die Polaggenhur" von Stefan Hellbert

14. Feb. 2003

"Romeo und Julia" von William Shakespeare

Zwei Menschen, die sich lieben und dies nicht dürfen und dann sterben um zu leben.

"Romeo und Julia" von William Shakespeare

18. Dez. 2002

"Butterbrot - Schmalzbrot" von Gabriel Barylli und Elmar Drexel

Butt´r und Schmalz, Gott erhalt´s

"Butterbrot - Schmalzbrot" von Gabriel Barylli und Elmar Drexel

3. Mai 2002

"Der einsame Westen" von Martin McDonagh

Der letzte Teil der Leenane-Trilogie zeigt die bittere Feindschaft zweier Brüder, deren Streitereien den Gemeindepfarrer zu einem furchtbaren Schritt bewegen.

"Der einsame Westen" von Martin McDonagh

8. März 2002

"LaGrand" von Stefan Hellbert, Uraufführung

Dieses Requiem erzählt die Geschichte der LaGrand Brüder; über das endlose warten auf das Aus.

"LaGrand" von Stefan Hellbert, Uraufführung

11. Jän. 2002

"Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos" von Werner Schwab

„Wenn man trinkt, dann müsste man sich wenigstens eine Schönheit einbilden können … es ist nicht gelungen“

"Volksvernichtung oder meine Leber ist sinnlos" von Werner Schwab

16. Aug. 2001

"Die sieben Totsünden" von Franz Kranewitter

Auch bei den sieben Todsünden ist das Prinzip des „Warum und Weshalb“ so wie bei so manch anderen „Gesetzen“ klar ersichtlich: Macht, Unterdrückung und das „in Schach halten des gemeinen Volkes“. Also eine gesellschaftspolitische Idee der katholischen Kirche mit dem Vorwand des Glaubens. Um Rechtfertigungen für Verfolgung, Folterei und Morde zu finden.

"Die sieben Totsünden" von Franz Kranewitter

6. Apr. 2001

"Kindsmord" von Peter Turrini

„Ich muss etwas tun, was ich noch nie getan habe.“

"Kindsmord" von Peter Turrini

3. Feb. 2001

"Salzwasser" von Connor McPherson

Nichts funktioniert außer wieder besoffen zu werden….*

"Salzwasser" von Connor McPherson

24. Dez. 2000

"Bauerntheater" von Franz Xaver Kroetz

... ist doch normal, Oda?*
Ich versteh' die Welt nicht mehr. Heut' ist doch Weihnachten - um Gottes Willen!*
Das Bauerntheater ist doch keine Kunst, das kann' doch jeder Depp!*

"Bauerntheater" von Franz Xaver Kroetz

11. Aug. 2000

"Kein schöner Land" von Felix Mitterer

Mit „Kein schöner Land“ wartet ein wortgewaltiges Zeitdokument über Eigennutz, Feigheit, Opportunismus und politische Verblendung im Nationalsozialismus, aufgehängt am Einzelschicksal und den Leiden und Drangsalen des Tiroler Juden Rudolf Gomperz.

"Kein schöner Land" von Felix Mitterer

29. Juni 2000

"Der Klassenfeind" von Nigel Williams

Der Schüler Gerber des Jahres 2000…

"Der Klassenfeind" von Nigel Williams