THEATER IM LENDBRÄUKELLER
INFORMATIONEN    
 

TANNÖD -
BLUTTAT IM SCHATTEN

ANDREA MARIA SCHENKEL
02. JUNI 2016

ZUM INHALT

Nach dem Kriminalroman von Andrea Maria Schenkel

Sie nennen ihn nur noch den Mordhof, den einsam gelegenen Hof der Danners in Tannöd. Eine ganze Familie wurde in einer Nacht ausgelöscht, mit der Spitzhacke erschlagen. Gemocht hat sie kaum jemand, mürrische, geizige Leute waren sie und den ein oder anderen hat der alte Bauer wohl auch übers Ohr gehauen. Aber selbst die Kinder wurden grausam ermordet, und so geht die Angst um im Dorf, denn vom Mörder fehlt jede Spur. Mit jeder Aussage der Betroffenen wird ein Mosaiksteinchen nach dem anderen vom Zuschauer zusammengesetzt, bis sich schlussendlich das ganze Bild dieser Gräueltat zeigt.

Das Bühnenstück Tannöd, verarbeitet Details eines Mordfalls, der sich 1922 auf dem nicht mehr existenten oberbayerischen Einödhof Hinterkaifeck ereignete. Die Namen der Personen wurden natürlich geändert. Die Aussagen der Zeugen sind bedrückende Schöpfungen der Autorin.

 

ZUR AUFFÜHRUNG

REGIE Daniel Lenz DARSTELLER  
REGIEASSISTENZ Ronja Walter Ursula Bleyer Walter Lanschützer
AUSSTATTUNG, KOSTÜME Iris Jäger Vanessa Derfesser Franz Osl
BÜHNENBILD Iris Jäger Nicole Derfesser Christian Unterberger
TONBEARBEITUNG Daniel Lenz Sabine Erhart Alexander Wagner
PRODUKTIONSTEAM Markus Plattner
Eva Klingler Heinz Schnaiter
  Barbara Hölzl    
  Ingrid Schlierenzauer    
KREATIVTEAM Daniel Lenz    
  Lisa Prantl    
  Markus Plattner  
     
TERMINE      
Donnerstag, 02. Juni 2016 20:15 Uhr TICKETHOTLINE +43 650 20 45 045
Samstag, 04. Juni 2016 20:15 Uhr ORT Theater im Lendbräukeller
Freitag, 10. Juni 2016 20:15 Uhr   Innsbruckerstraße 39
Sonntag, 12. Juni 2016 20:15 Uhr   6130 Schwaz
Donnerstag, 16. Juni 2016 20:15 Uhr EINTRITT € 16.-
Samstag, 18. Juni 2016 20:15 Uhr   € 14.- (ermäßigt)
Sonntag, 19. Juni 2016 20:15 Uhr WEB www.theaterimlendbraeukeller.at
    EMAIL info@theaterimlenbraeukeller.at
  TICKETHOTLINE +43 650 20 45 045
       
 
zurück