THEATER IM LENDBRÄUKELLER
INFORMATIONEN    
 
DIE UNSICHERHEIT DER SACHLAGE

SHAKESPEARE,
MÖRDER, PULP & FIKTION

JOHN VON DÜFFEL
01. MÄRZ 2014

ZUM STÜCK

Richard der Dritte will, neben vielen anderen, auch seinen Bruder Clarence loswerden. Dazu heuert er zwei „Experten“ an, die den Herzog in seiner Zelle im Tower erledigen sollen. Doch dem Einen ist wegen seinem historischen Gefühl im Bauch nicht wohl, während der Andere über den Meuchelmord an sich philosophiert. Und was mit dem Mühlstein gemeint war, gibt ihnen ohnehin Rätsel auf. Oder war es doch Spülstein?

zurück

ZUR AUFFÜHRUNG

REGIE Verena Schopper DARSTELLER  
REGIEASSISTENZ Michaela Tusch Erster Mörder Christian Unterberger
AUSSTATTUNG Iris Jäger Zweiter Mörder Daniel Lenz
LICHTDESIGN Ralf Wapler Stimme von
Richard dem Dritten
Kristoffer Nowak
SPRACHAUFNAHME Andi Freundenschuss
TECHNIK Stefan Kiechl    
  Julia Pegritz    
GRAFIK Tamara Baumann    
TEXT MERLIN Verlag, Gifkendorf    
PRODUKTIONSTEAM Markus Plattner
   
  Barbara Hölzl    
  Ingrid Schlierenzauer    
zurück