THEATER IM LENDBRÄUKELLER
INFORMATIONEN   FOTOGALERIE
 
KUNST DIE DREI EISBÄREN

MAXIMILIAN VITUS
09. SEPTEMBER 2011

ZUM STÜCK

Die Brüder Peter, Pauli und Juliander Haldenegger im Dorf nur bekannt, als „Die drei Eisbären“, weil sie überhaupt kein Interesse am weiblichen Geschlecht zeigen bewirtschaften als drei eiserne Junggesellen in Frieden und Eintracht ihren Bergbauernhof. Nur die Häuserin Veronika wird als einzige Frau auf dem Hof geduldet. Der Friede wird allerdings gestört, als sich eines Tages ein unerhoffter Zuwachs am Haldenegger Hof einfindet. Der Viehhändler und „Hochzeitsschmuser“ Anthuber trägt sein übriges dazu bei, dass endlich Leben in die Einsamkeit der Bergwelt kommt. In Form einer süßen „Leihgabe“ des Dorfpfarrers kommt letztendlich auch die Liebe zu ihrem Recht. Wen der drei Brüder allerdings Amors Pfeile treffen und wie die Geschichte endet, erleben Sie im THEATER IM LENDBRÄUKELLER.

zurück

ZUR AUFFÜHRUNG

REGIE Markus Plattner DARSTELLER Susanne Schartner
Michael Mühlegger
Sabine Brlozanovic
Günther Ettel
Gertraud Lamprecht
Johannes-Friedolin Heiß
Herwig Warasin
REGIEASSISTENZ/SOUND Stephanie Schatz  
BÜHNENBILD Fritz Bachmann  
KOSTÜME Silvia Fritz  
LICHTDESIGN Ralf Wappler
Daniel Nöckl
 
 
TECHNIK Marco Edenhauser
Daniel Nöckl
 
   
DRAMATURGIE Susanne Schartner    
GRAPHIK Christian Baumann
Tamara Baumann
 
FOTOS Kurt Schartner  
PRODUKTION Markus Plattner
Michael Winderl
Ingrid Schlierenzauer
 
 

 

zurück